Rect

Zeichnet ein Rechteck

Zeichnet ein Rechteck. Das Rechteck kann optional mit einem Rahmen und einem Hintergrund versehen werden.

Syntax

Rect(float x , float y , float w , float h [, string style])

Parameter

x float

Horizontale Position (X-Achse) der linken/oberen Ecke des zu zeichnenden Rechtecks

y float

Vertikale Position (Y-Achse) der linken/oberen Ecke des zu zeichnenden Rechtecks

w float

Breite des zu zeichnenden Rechtecks.

h float

Höhe des zu zeichnenden Rechtecks.

style (optional) string

Stil in dem das Rechteck gezeichnet werden soll. Mögliche Werte sind::

  • keine Angabe oder D: Nur Rahmen zeichnen
  • F: Ausgefüllt ohne Rahmen zeichnen
  • FD: Ausgefüllt und mit Rahmen zeichnen

Siehe auch

SetLineWidth, SetDrawColor, SetFillColor

Beispiel

// Neues PDF-Dokument erstellen
$pdf = new FPDF('P', 'mm', 'A4');

// neue Seite erzeugen
$pdf->AddPage();

// Linienbreite einstellen, 0.5 mm
$pdf->SetLineWidth(0.5);

// Rahmenfarbe auf Blau einstellen
$pdf->SetDrawColor(0, 0, 255);

// Füllung auf ROT einstellen
$pdf->SetFillColor(255, 0, 0);

// Rechteck zeichnen, nur Rahmen, ohne Füllung
$pdf->Rect(20, 20, 50, 50);

// Rechteck zeichnen, ohne Rahmen, nur Füllung
$pdf->Rect(20, 80, 50, 50, 'F');

// Rechteck zeichnen, mit Rahmen und Füllung
$pdf->Rect(20, 140, 50, 50, 'FD');

// Ausgabe zum Browser als test.pdf senden
$pdf->Output( 'test.pdf', 'I');

// Vielen Dank an CIX88
// http://www.cix88.de/