SetFillColor

Bestimmt die Farbe, die für nachfolgende Fülloperationen

Bestimmt die Farbe, die für nachfolgende Fülloperationen (gefüllte Rechtecke und Zellenhintergründe) verwendet werden soll. Die Farbangabe kann in Graustufen oder als Kombination von RGB Werten erfolgen. Diese Methode kann vor der Erzeugung der ersten Seite aufgerufen werden. Die Einstellungen werden für jede nachfolgende Seite übernommen.

Syntax

SetFillColor(integer r [, integer g] [, integer b])

Parameter

r integer

Falls g und b verwendet werden, gibt dieser Parameter den Rot-Anteil der Farbe an, anderfalls eine Graustufe (g und b entsprechen dann dem gleichen Wert wie r). Gültiger Farbwert zwischen 0 und 255.

g (optional) integer

Grün-Anteil der Farbe (Wert zwischen 0 und 255)

b (optional) integer

Blau-Anteil der Farbe (Wert zwischen 0 und 255)

Siehe auch

SetDrawColor, SetTextColor, Rect, Cell, MultiCell

Beispiel

// Neues Objekt aus FPDF Klasse erzeugen
$pdf = new FPDF();

// Neue Seite erzeugen
$pdf->AddPage();


// Schwarz gefülltes Rechteck zeichnen
$pdf->SetFillColor(0);
$pdf->Rect(20, 20, 10, 10);

// Bei der Übergabe von einem Wert, wird dieser für
// alle Farben verwendet und entspricht damit dem Aufruf von:
// $pdf->SetFillColor(0, 0, 0);


// Farbig gefülltes Rechteck zeichnen - rot
$pdf->SetFillColor(255, 0, 0);
$pdf->Rect(40, 40, 10, 10);

// Farbig gefülltes Rechteck zeichnen - grün
$pdf->SetFillColor(0, 255, 0);
$pdf->Rect(60, 60, 10, 10);

// Farbig gefülltes Rechteck zeichnen - blau
$pdf->SetFillColor(0, 0, 255);
$pdf->Rect(80, 80, 10, 10);


// Ausgabe des Dokuments
$pdf->Output();