Schrift komische Zeichen kann jeman dhelfen?

Diskussionen und Austausch über die von FPDF bereitgestellten Methoden, Problemen bei der Anwendung etc.
Catze
Benutzer
Beiträge: 14
Registriert: Mi 5. Okt 2016, 21:22

Schrift komische Zeichen kann jeman dhelfen?

Beitragvon Catze » Fr 3. Mär 2017, 23:22

ich habe schon alle Threads hier durchgelesen und auch schon probiert alles zu utf oder das ander zu konvertieren

aber das kalppt leider nicht

Ausgabe soll so sein --> 1:4 - (Inches per foot: 3″ / Millimetres per foot: 76.20 mm)
So kmommt es im PDF bei mir an -> 1:4 - (Inches per foot: 3″ / Millimetres per foot: 76.20 mm)
oder auch so --> 1:4 - (Inches per foot: 3? / Millimetres per foot: 76.20 mm)

bin schon am aufgeben

meine versuche:
das im header klappt nicht

Code: Alles auswählen

header("Content-Type: text/html; charset=iso-8859-1");


--------------------------------
das

Code: Alles auswählen

$datensatz['Scale'] = html_entity_decode(utf8_decode($datensatz['Scale']));
$pdf->Text(70, 170,''.trimlink($datensatz["Scale"],500), 1, 1,L,0);

gibt das hier aus
1:4 - (Inches per foot: 3? / Millimetres per foot: 76.20 mm)
------------------------------
das hier

Code: Alles auswählen

$scale = iconv('UTF-8', 'windows-1252', $datensatz['Scale']);
$pdf->Text(70, 170, $scale, '0', 'L', 0);

zeigt gar nichts an
-------------------------------
das hier

Code: Alles auswählen

$datensatz['Scale'] = utf8_decode($datensatz['Scale']);
$pdf->Text(70, 170,''.trimlink($datensatz['Scale'],500), 1, 1,L,0);

gibt das aus:
1:4 - (Inches per foot: 3? / Millimetres per foot: 76.20 mm)
---------------------------

habe auch die function eingebaut die hier im forum zu finden ist

Code: Alles auswählen

<?php
require('fpdf.php');

class utfFPDF extends FPDF
{
function Cell($w, $h=0, $txt='', $border=0, $ln=0, $align='', $fill=false, $link='')
   {
      if ($txt != ''){
         $txt = utf8_decode($txt);
      }
      parent::Cell($w, $h, $txt, $border, $ln, $align, $fill, $link);
   }
}


und sowas geht auch nicht -->

Code: Alles auswählen

$pdf->Text(70, 170,''.parse_textarea(trimlink($datensatz["Scale"],200), 1, 1,L,0));


ein weitres problem ist das Texte wo <br> und >span> usw drin sind mit ausgegeben werden und die Texte an diesen stellen wo ein <br> sitz auch nicht umngebrochen werden

was kann man da machen? kann da jemand helfen

danke :)

Benutzeravatar
Wirus!
Beiträge: 1483
Registriert: Do 22. Jun 2006, 18:23

Re: Schrift komische Zeichen kann jeman dhelfen?

Beitragvon Wirus! » Sa 4. Mär 2017, 21:44

ein weitres problem ist das Texte wo <br> und >span> usw drin sind mit ausgegeben werden und die Texte an diesen stellen wo ein <br> sitz auch nicht umngebrochen werden0


Das ist normal. PDF und auch FPDF hat schließlich nichts mit HTML zu tun - warum also sollten HTML-Tags funktionieren?

was kann man da machen? kann da jemand helfen

Das richtige Zeichen verwenden - chr(xx) geht immer, wenn man den Zeichencode hat.
Den bekommmt man z.B. mit dem Font dump script.

Catze
Benutzer
Beiträge: 14
Registriert: Mi 5. Okt 2016, 21:22

Re: Schrift komische Zeichen kann jeman dhelfen?

Beitragvon Catze » Sa 4. Mär 2017, 22:35

Das richtige Zeichen verwenden - chr(xx) geht immer, wenn man den Zeichencode hat.
Den bekommmt man z.B. mit dem Font dump script.


kannst mir das näher erläutern --- also was muss ich machen
meine Daten kommen ja aus einen CMS wo alles in einer datenbank gespeichert wird.

Catze
Benutzer
Beiträge: 14
Registriert: Mi 5. Okt 2016, 21:22

Re: Schrift komische Zeichen kann jeman dhelfen?

Beitragvon Catze » So 9. Apr 2017, 18:11

kannst du mir da noch einmal helfen .. ich weiss nicht was ich tun muss. ich benutze PHP Fusion als Grundgerüst.
Ich habe die Ausgabe in ein PDF alles geschafft aber diese Sonderzeichen machen mich irre.

du hast da irfengdwas beschreiben womit ich nichts anfangen kann

was genau meinst du damit?
Das richtige Zeichen verwenden - chr(xx) geht immer, wenn man den Zeichencode hat.
Den bekommmt man z.B. mit dem Font dump script.


in meiner datenbank wird alls in utf8_unicode_ci gespeichert
Meine txte sind demnach zB so in der datenbank gespeichert:

1 x Display Stand (with arm)<br />
1 x Nameplate

genau an diesen SOnderzeichen wie br scheitert es. Ich habe mit diversen zeichenersetzungen herumprobiert aber es klappt einfach nicht
Über einen Hilfe würde mich sehr freuen

Benutzeravatar
Wirus!
Beiträge: 1483
Registriert: Do 22. Jun 2006, 18:23

Re: Schrift komische Zeichen kann jeman dhelfen?

Beitragvon Wirus! » So 16. Apr 2017, 15:33

in meiner datenbank wird alls in utf8_unicode_ci gespeichert


Die musst Du zuerst mal mit utf_decode() oder iconv() in ASCII-Zeichen konvertieren.
Meine txte sind demnach zB so in der datenbank gespeichert:

1 x Display Stand (with arm)<br />
1 x Nameplate

genau an diesen SOnderzeichen wie br scheitert es.


br ist kein Sonderzeichen sondern ein HTML Tag. Die müssen weg.

Ich habe mit diversen zeichenersetzungen herumprobiert aber es klappt einfach nicht


Formatierungen (HTML tags) mit im Text zu speichern ist immer problematisch (ich halte es für sinnfrei) und führt zu Problemen.
Dir wird nichts anderes übrig bleiben als die Zeichen manuell zu entfernen oder es weiter mit Zeichenersetzungsfunktionen zu probieren.

Ich kann Dir da nicht wirklich helfen, da meine Datenbanken grundsätzlich kein HTML enthalten (Unicode ja, das ist aber mit utf_decode() händelbar)


Zurück zu „Programmierung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast