Zwei getrennte Tabellen nebeneinander.......HILFE

Diskussionen und Austausch über die von FPDF bereitgestellten Methoden, Problemen bei der Anwendung etc.
hene42
Benutzer
Beiträge: 2
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 22:37

Zwei getrennte Tabellen nebeneinander.......HILFE

Beitragvon hene42 » Sa 15. Apr 2017, 22:45

Hallo,

meine Erfahrung und Kenntnisse in php und fpdf sind nicht die aller hellsten, darum bitte ich euch um Hilfe.

Ich habe eine php/mysql Webseite. Von dieser aus möchte ich ein pdf Dokument erzeugen welches aus zwei getrennten Tabellen
besteht. Die Tabellen muss ich einzeln hintereinander von mysql auslesen (das funktioniert) und dann nebeneinander auf einem A4 Blatt Quer darstellen.

Das habe ich soweit hinbekommen. Jetzt ist mein Problem wenn die linke oder rechte Tabelle länger als eine Seite wird, dann wird die zweite Tabelle welche daneben angeordnet ist auf der zweiten Seite begonnen und nicht wie gewünscht auf der ersten Seite.

Gibt es irgendeine Möglichkeit die setxy Anweisung auf die erste Seite zu setzen?

Ich bitte euch um Hilfe....
Danke.

Benutzeravatar
Wirus!
Beiträge: 1488
Registriert: Do 22. Jun 2006, 18:23

Re: Zwei getrennte Tabellen nebeneinander.......HILFE

Beitragvon Wirus! » So 16. Apr 2017, 15:20

Gibt es irgendeine Möglichkeit die setxy Anweisung auf die erste Seite zu setzen?


Prinzipiell schon, das solltest Du aber lassen. Es führt zu Problemen und letztendlich zu korrupten PDFs wenn man nicht sehr genau weiß, was man tut.

Besser ist es, links nur so viele Zeilen auszugeben, daß kein Zeilenumbruch stattfindet, das Gleiche dann rechts.
Danach kann man manuell einen Seitenwechsel einfügen, wenn noch Daten auszugeben sind

hene42
Benutzer
Beiträge: 2
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 22:37

Re: Zwei getrennte Tabellen nebeneinander.......HILFE

Beitragvon hene42 » Mo 17. Apr 2017, 02:16

Hallo, danke erstmal für deine Antwort.

Ich habe es jetzt erstmal mit einer anderen Art der Tabellenabfrage gelöst und alles in zwei Arrays
gepackt und dann einfach mit einer for schleife ausgegeben.

So geht es erstmal...supi

Danke.


Zurück zu „Programmierung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast