Seite 1 von 1

Updateschwierigkeiten von FPDF 1.51 auf 1.81 mit PHP 7 bei einem neuen Hoster

Verfasst: Mo 9. Okt 2017, 00:41
von teq
Moin,


ich habe eine alte nicht kommerzielle Hobbyseite zu einem nicht mehr hergestellten Tabletopspiel übernommen, auf ihr wird FPDF 1.51 eingesetzt. Ich habe die Seite auf meinen Webspace bei all-inkl. mit PHP 7 umgezogen. Jedoch werde ich aus FPDF nicht schlau, es wäre super wenn ihr mir da Starthilfe geben könntet. Ich kann nirgendwo eine Hilfe bzw. einen Guide finden, für die Migration von FPDF 1.51 auf FPDF 1.81. Anscheinend hat sich einiges getan so das ich die Klasse auch anders ansprechen muss.

Aktuell liefert FPDF 1.51 in manchen fällen ein PDF, z.B. hier bei den Figurenkarten, aber bei Zauberkarten z.B. hier geht es schief, gleiches gilt für die Wunderkarten (das konnte ich bisher jedoch leider noch nicht reproduzieren bei welchen Wundern es nicht geht), z.B. hier.

Hier ein Beispiel, wie aktuell die Klasse verwendet wird:

Code: Alles auswählen

define('FPDF_FONTPATH','font/');
require('fpdf.php');
$pdf=new FPDF();
$pdf->Open();
$pdf->AddPage();
$pdf->SetDisplayMode(200);
$pdf->Image('images/finder/meinespruchkarte.jpg',10,8,63);

// Fonts einbetten
$pdf->AddFont('goudosb');
$pdf->AddFont('goudsb__');
$pdf->AddFont('goudsi__');
$pdf->AddFont('goudsrg_');

// Kartenname schreiben
$pdf->SetFont('goudosb','',7);
$pdf->SetTextColor(0,0,0);
$pdf->Cell(63,6,"$name",0,2,C);

// Gemmen (Bild) schreiben
$pdf->Image("$gemmenbild[1]","$gemAposX",15,5);
$pdf->Image("$gemmenbild[2]","$gemBposX",15,5);
$pdf->Image("$gemmenbild[3]","$gemCposX",15,5);
$pdf->Image("$gemmenbild[4]","$gemDposX",15,5);

// Gemmenanzahl (Text) schreiben
$pdf->SetTextColor(66,33,0);
$pdf->SetXY("$textAposX",15.5);
$pdf->Cell(5,12,"$manacost[1]",0,0,C);
$pdf->SetXY("$textBposX",15.5);
$pdf->Cell(5,12,"$manacost[2]",0,0,C);
$pdf->SetXY("$textCposX",15.5);
$pdf->Cell(5,12,"$manacost[3]",0,0,C);
$pdf->SetXY("$textDposX",15.5);
$pdf->Cell(5,12,"$manacost[4]",0,0,C);

// Ueberzaehlige Gemmen und Anzahlangaben unter weiszem Quadrat verstecken
$pdf->SetXY(0,15);
$pdf->SetFillColor(255,255,255);
$pdf->Cell(5,8,'',0,0,0,1);

// Textblock 1
$pdf->SetFont('goudsi__','',5.5);
$pdf->SetTextColor(0,0,0);
$pdf->SetXY(10,24);
$pdf->Cell(2.5,3,'',0,0);
$pdf->MultiCell(29.5,2,"Magieart: $magiearten",0,L);
$pdf->SetXY(42,24);
$pdf->MultiCell(29,2,"Reichweite: $RW",0,L);

// Textblock 2
$pdf->SetXY(10,29);
$pdf->Cell(2.5,3,'',0,0);
$pdf->MultiCell(29.5,2,"Schwierigkeit: $SK",0,L);
$pdf->SetXY(42,29);
$pdf->MultiCell(29,2,"Dauer: $DA",0,L);

// Textblock 3
$pdf->SetXY(10,34);
$pdf->Cell(2.5,3,'',0,0);
$pdf->MultiCell(29.5,2,"Wirkungsbereich: $WB",0,L);
$pdf->SetXY(42,34);
$pdf->MultiCell(29,2,"Frequenz: $FQ",0,L);

// Regeltext, Besonderheit
$pdf->SetXY(10,40);
$pdf->SetFont('goudsrg_','',5.5);
$pdf->Cell(2.5,3,'',0,0);
$pdf->MultiCell(58,2,"$regel",0,J);
$pdf->SetFont('goudsi__','',5.5);
$pdf->MultiCell(63,5,"$einschr",0,C);

// Blister
$pdf->SetY(85);
$pdf->SetFont('goudsi__','',5.5);
$pdf->Cell(63,2,"Quelle: $BL",0,0,C);

// Macht, Generator, AP
$pdf->SetY(89);
$pdf->SetFont('goudsb__','',8);
$pdf->Cell(12,3,"$MA",0,0,C);
$pdf->SetFont('goudsb__','',5);
$pdf->Cell(39,3,"Generated by www.thedarksite.net",0,0,C);
$pdf->SetFont('goudsb__','',8);
$pdf->Cell(12,3,"$AP",0,2,C);

// Footer
$pdf->SetY(98);
$pdf->SetFont('Arial','B',4);
$pdf->MultiCell(62,2,'Diese Karte wurde mit dem Online-Kartengenerator des "Zauberfinder" von http://www.thedarksite.net erzeugt.',0,R);
$pdf->SetY(105);
$pdf->MultiCell(62,2,'Original Karten Copyright bei Rackham, Frankreich. Vertrieb in DE/A/CH durch Universal Cards, Deutschland',0,R);
$pdf->SetY(112);
$pdf->MultiCell(62,2,'PDF-Erzeugung mit Hilfe von FPDF (open source): http://www.fpdf.org',0,R);
$pdf->Output();


Hinzu kommt das ich aktuell auch noch Probleme mit deutschen Sonderzeichen habe, z.B. bei der Karte des Hundeführers hier, dazu habe ich hier im Forum schon etwas gefunden, jedoch noch nicht angewendet, da es mir wichtiger ist, dass die PDFs alle wieder erzeugen werden, als ersten Schritt. ;-)

Ist tFPDF zu empfehlen? Es scheint mir FPDF inkl. UTF-8 Unterstützung zu sein, aber warum ist es einzeln und schon länger ohne Weiterentwicklung? Hat tFPDF Nachteile, die ich gerade nicht sehe?


Danke für das Lesen und helfende Ideen
Gruß