mal wieder leidiges Header-Output-Problem

Rund um das Adobe PDF Format
Kowkase
Benutzer
Beiträge: 17
Registriert: Do 20. Jul 2006, 14:59

mal wieder leidiges Header-Output-Problem

Beitragvon Kowkase » Fr 24. Apr 2009, 09:37

Hallo Leute,

nachdem ich die allseits bekannte und beliebte Fehlermeldung:
FPDF error: Some data has already been output to browser, can't send PDF file


erhalten habe ich die letzten Stunden mit Suchen im INet zugebracht. Einhellige Aussage:
Du hast vorher Code ausgeben lassen.
Nein nein nein, da kann kein Codse ausgegeben sein!!!


[PHP]<?php
require('fpdf.php');
$pdf=new FPDF();
$pdf->AddPage();
$pdf->SetFont('Arial','B',26);
#Übername der Variablen und Auswertung
$color = ($_POST['farbe']);
switch ($color) {
case 1:
print "blau";
break;
case 2:
print "rot";
break;
default:
print "irgendwas";
}
#erstellen des Dateinamens
$d_name1 = $_POST[farbe];
$d_name2 = ".pdf";
$d_name = $d_name1 . $d_name2;
$pdf->Output ($d_name);
$pdf->Output ();

?> [/PHP]


Wo verd.... noch mal soll da Code ausgegeben werden?
Ich dreh durch

Könntet Ihr bitte mal schauen wo sich da wer reingeschliech hat der da nichts zu suchen hat?

Danke schonmal,

Kowkase

supertramp
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 1305
Registriert: So 19. Sep 2004, 15:51

Beitragvon supertramp » Fr 24. Apr 2009, 12:43

nimm mal das zweite $pdf->output(); raus.

Dann kommentierst du die eine Zeile in der das übrig-gebliebene output() aufgerufen wird.

Dann blendest du mal die Fehler ein:
:idea: error_reporting
Du solltest zu Beginn des Skriptes folgendes stehen haben:
[php]<?php
error_reporting(E_ALL);
?>[/php]Dann werden dir Fehler im PHP-Code angezeigt. Dann weißt du, was du noch beseitigen musst.
:arrow: http://de2.php.net/error_reporting
Ebenso kann man das auch in die config-Datei schreiben, wenn diese auf jeder Seite zu Beginn eingebunden wird.
Mögliche Fehler die dann auftreten und wie man sie beheben kann:
Notice: Use of undefined constant ...
Notice: Undefined variable ...

und wenn dann keine Fehlermeldung kommen sollte: toll.
Wenn eine kommt, dann den Fehler beseitigen.

Wenn also keine Fehlermeldungen mehr genannt werden, dann $pdf->output(); entkommentieren.


Klappt es dann?



P.S. Ich habe deinen post mal editiert.
Fragen zu PHP?
1) Handbuch lesen: www.php.net
2) selbst probieren
3) google fragen
4) andere fragen: www.developers-guide.net
5) PHP-Tutorial - erste Schritte mit PHP

Hilfe in PHP/FPDF gesucht?
--> mykro.de

Jan
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 421
Registriert: Fr 3. Sep 2004, 18:11

Beitragvon Jan » Fr 24. Apr 2009, 13:28

[php]
switch ($color) {
case 1:
print "blau";
break;
case 2:
print "rot";
break;
default:
print "irgendwas";
}
[/php]
wer weiss, was print macht kriegt ne eins und darf sich setzten :-)

Gruß
Jan
FPDI 1.4 released

Kowkase
Benutzer
Beiträge: 17
Registriert: Do 20. Jul 2006, 14:59

Beitragvon Kowkase » Fr 24. Apr 2009, 14:01

Jan hat geschrieben:wer weiss, was print macht kriegt ne eins und darf sich setzten :-)
???
oder glaubst Du ich denke mir switch-anweisungen aus?

@supertramp

vielen Dank für die Hinweise, werd ich gleich mal umsetzten und schreibe dann was ich gefunden habe.


kowkase

Jan
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 421
Registriert: Fr 3. Sep 2004, 18:11

Beitragvon Jan » Fr 24. Apr 2009, 14:07

Kowkase hat geschrieben:???
oder glaubst Du ich denke mir switch-anweisungen aus?

was hat das denn mit der switch-Anweisung zu tun?

Ich kanns auch mal anders fragen: Was macht "print"?
FPDI 1.4 released

Kowkase
Benutzer
Beiträge: 17
Registriert: Do 20. Jul 2006, 14:59

Beitragvon Kowkase » Fr 24. Apr 2009, 14:12

na soweit ich das sehe wird darüber die Ausgabe des nachfolgenden Wertes im Falle "true" realisiert.
Wenn also erste Bedingung (case) erfüllt ist, also an der Stelle den Wert "1" übermittelt bekommt, dann wird via "print" der Wert "blau" ausgegeben.

Jan
Erfahrener Benutzer
Beiträge: 421
Registriert: Fr 3. Sep 2004, 18:11

Beitragvon Jan » Fr 24. Apr 2009, 14:15

Kowkase hat geschrieben:[...]dann wird via "print" der Wert "blau" ausgegeben.

...wir kommen der sache näher. Jetzt vergleich die eigentliche Fehlermeldung mal mit deinem Post ;-)

Gruß
Jan
FPDI 1.4 released

Kowkase
Benutzer
Beiträge: 17
Registriert: Do 20. Jul 2006, 14:59

Beitragvon Kowkase » Fr 24. Apr 2009, 14:24

tschuldigung aber ich komm nich drauf :-(
bitte oh Jan, erleuchte mich

Gruß, Kow

Kowkase
Benutzer
Beiträge: 17
Registriert: Do 20. Jul 2006, 14:59

Beitragvon Kowkase » Fr 24. Apr 2009, 14:27

ok, ich habe mal print gegen echo getauscht, ergebniss is equal

Kow

Kowkase
Benutzer
Beiträge: 17
Registriert: Do 20. Jul 2006, 14:59

Beitragvon Kowkase » Fr 24. Apr 2009, 15:14

ja jetzt is alles total klara!


Zurück zu „PDF Format“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste