Was ist FPDF?

FPDF ist eine PHP Klasse die das Erzeugen von PDF Dokumenten auf Basis von PHP ermöglicht, ohne das Erweiterungen oder andere Biblitheken erforderlich sind.

Features

FPDF beinhaltet zahlreiche ausgereifte Funktionen für die Gestaltung der Dokumente. Hier einige der Features:

  • Auswahl der Maßeinheit, Anpassung des Seitenlayouts (Hoch- und Querformat) sowie der Seitenabstände
  • Automatisierte Kopf- und Fußzeilenerzeugung
  • Automatischer Seitenwechsel
  • Automatischer Zeilenumbruch und Textausrichtung
  • Einbinden von Bildern der Formate JPEG und PNG
  • RGB Farbgebung für Texte, Linien und Füllungen
  • Hyperlinks
  • Unterstützung der Schriftartenformate TrueType, Type1 und verschiedener Zeichensätze
  • Seitenkomprimierung

FPDF benötigt keine zusätzlichen Extensions (ausgenommen optional Zlib um die Komprimierung nutzen zu können) und läuft in der aktuellen Version unter PHP5, Releases vor 1.7 unter PHP4, sowie Releases vor 1.4 unter PHP3.

Die Tutorials unterstützen Sie beim Einstieg in die Arbeit mit FPDF. Weitere Informationen zur Arbeit mit FPDF finden Sie in der Online-Dokumentation und dem Downloadbereich. Es wird empfohlen die Liste der Häufig gestellten Fragen und Antworten (FAQ) zu lesen, da dort bereits die meisten Fragen beantwortet und Problemlösungen (inbesondere für Browserprobleme) bereitgestellt wurden.

Im Downloadbereich finden Sie einige nützliche Erweiterungen für FPDF, beispielweise für die Verwaltung von Lesezeichen, Erzeugung von Barcodes, Textrotation, etc.

Die Unterstützung des GIF Bildformats ist ebenfalls verfügbar. (siehe fpdf.org Forum)

Wie ist die Performance?

Für die Generierung eines PDF Dokuments wird im Vergleich zur PDFlib etwas mehr Zeit in Anspruch genommen, da FPDF aus reinem PHP besteht und keine vorkompilierte Extension ist. Die Performanceeinbuße ist jedoch kaum spürbar sofern das zu generierende Dokument nicht zu gross und zu komplex wird.